Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
 Besser Steuern Ausgabe 7/2020
Sehr geehrte Damen und Herren,

in Besser Steuern fokussieren wir uns diesmal auf Entwicklungen in Gesetzgebung und Finanzverwaltung mit besonderer Relevanz für Private Clients.

Stichwort Kapitaleinkünfte: So hat der Gesetzgeber mit dem „Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen“ vom vergangenen Dezember die Möglichkeit zur Verrechnung von Verlusten aus Termingeschäften und anderen „hochriskanten“ Kapitalanlagen massiv eingeschränkt.
Stichwort Nachfolge: Die Finanzverwaltung tritt einem Urteil des FG Münster entgegen und wendet ihre steuerzahlerfreundliche Sichtweise bei der Übertragung von Wohnungsunternehmen weiterhin an. Außerdem weisen wir auf ein BMF-Schreiben hin, wonach Mitunternehmeranteile ohne Aufdeckung der stillen Reserven unter Nießbrauchvorbehalt übertragen werden können.

Darüber hinaus erörtern wir im Rahmen eines kostenfreien Webinars am 24. November 2020 die Auswirkungen der Corona-Krise auf bereits erfolgte und anstehende Unternehmensnachfolgen.
Unsere Expertin Dr. Claudia Klümpen-Neusel wird Ihnen die wichtigsten Einzelheiten persönlich vorstellen und beantwortet gern Ihre Fragen.

Es grüßen Sie
Paul Forst & Dr. Christoph Kneip

Immobilienübertragungen

Die Finanzverwaltung – Dein Freund und Helfer

Sind Wohnungsunternehmen weiterhin erbschaft- und schenkungsteuerlich privilegiert?


Lesen Sie mehr

Unternehmensnachfolge

Totgesagte leben länger

Übertragung unter Nießbrauchvorbehalt ist wieder möglich!



Lesen Sie mehr

Kapitaleinkünfte

Bei 10.000 Euro ist Schluss

Verluste aus Termingeschäften künftig kaum noch verrechenbar.



Lesen Sie mehr

Nicht verpassen

Webinar am 24. November (10:00 Uhr) „Auswirkungen der Corona-Krise auf frühere und bevorstehende Unternehmensnachfolgen“.

Erfahren Sie mehr und diskutieren Sie mit unserer Expertin
Dr. Claudia Klümpen-Neusel.





Lesen Sie mehr

Internationales Steuerrecht aktuell

Revenue guidance issued: Royalty taxation of IP registered in Germany

Royalty income derived from IP registered in Germany subject to taxation in Germany.



Lesen Sie mehr

I love Tax

Wissen, was wichtig ist 

Das Steuerrecht befindet sich im Wandel wie kaum eine andere Materie. Mit uns behalten Sie den Durchblick. In unserem TaxHub finden Sie eine Auswahl aktueller und besonders praxisrelevanter Nachrichten aus allen Steuerarten.



Lesen Sie mehr
Unsere Services für Sie
Unsere Themen für Sie
Weitere interessante Steuerthemen finden Sie auf unserer Website unter www.wkgt.com.
Folgen Sie uns
YouTube In TW Slidshare
Herausgeber
Warth & Klein Grant Thornton AG · Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Johannstraße 39 · 40476 Düsseldorf · T +49 211 9524 0

V. i. S. d. P.: Paul Forst · E bessersteuern@wkgt.com

© Warth & Klein Grant Thornton AG - Alle Rechte vorbehalten
Alle Angaben erfolgten nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr und können eine umfassende Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter.
Sie erhalten diesen Newsletter aufgrund Ihres Abonnements als registrierter Benutzer auf www.wkgt.com.

Sie möchten keine weiteren Ausgaben des Newsletters Besser Steuern erhalten? Hier können Sie ihn abbestellen.
Impressum