Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .
Logo
Real Estate

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen des geplanten Fondsstandortgesetzes sind steuerliche Erleichterungen für Immobiliengesellschaften bei der Gewerbesteuer geplant. Außerdem informieren wir Sie über die seit Jahren geplanten Änderungen bei der grunderwerbsteuerlichen Behandlung von Share Deals. Die Änderungen sollen kurzfristig zum 1. Juli 2021 in Kraft treten und die bisherigen RETT-Blocker-Modelle verhindern. Außerdem ist die Einführung einer Börsenklausel geplant. Sämtliche Neuerungen stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe vor.


Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei der Lektüre. Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen und einen persönlichen Austausch jederzeit zur Verfügung. Sprechen Sie uns an!



Es grüßt Sie




Achim Schulte
Head of Real Estate
T +49 30 890482 134
E achim.schulte@wkgt.com





Grunderwerbsteuer

Die wichtigsten Änderungen bei Share Deals

 Die lange geplanten gesetzlichen Maßnahmen bei der grunderwerbsteuerlichen Behandlung von Share Deals sollen mit Wirkung ab dem kommenden Juli in Kraft treten. Wir fassen die wesentlichen Änderungen zusammen und stellen die neue Börsenklausel vor.
Lesen Sie mehr

Gewerbesteuer

Deutliche Erleichterungen für Immobiliengesellschaften geplant

Fondsstandortgesetz sieht Steuervorteile für die Versorgung von Mietern mit erneuerbarer Energie, bei Ladestationen für Elektrofahrzeuge und bei sonstigen Tätigkeiten wie der Vermietung von Betriebsvorrichtungen vor.
Lesen Sie mehr

Deal News

Investorenwechsel beim Projekt GALILEO auf dem Campus der TUM in Garching bei München

 Unsere Legal und Tax Teams haben durch rechtliche und steuerliche Beratung auf Verkäuferseite zum Erfolg der Transaktion beigetragen.
Lesen Sie mehr

Deal News