Falls diese E-Mail nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier .
Logo
Automotive

Sehr geehrte Damen und Herren,

die kommenden Jahre werden zweifelsfrei für die gesamte Automobilindustrie eine herausfordernde Zeit des Wandels. Die Branche ist mit technologischen Innovationen, sich ändernden Geschäftsmodellen und neuen politischen Regularien insbesondere in den Bereichen Klimaschutz, Circular Economy und Nachhaltigkeit konfrontiert. Automobilhersteller müssen aktuell erhebliche strategische, operative und finanzielle Anstrengungen unternehmen, um die Transformation zu meistern.

Unter dem Titel „Rising revenues, rising debts“ haben wir Finanz- und Absatzzahlen für 24 globale Automobilhersteller analysiert, um die schon heute erkennbaren Effekte dieser Transformation der Branche greifbarer zu machen. Über die letzten vier Geschäftsjahre war die finanzielle Entwicklung zwischen den betrachteten Herstellern zwar durchaus unterschiedlich, dennoch konnten wir zwei klare Trends feststellen: die Verschuldung der Hersteller ist gestiegen, gleichzeitig wurden aber auch die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (Research & Development, R&D) erhöht. Inwieweit diese Trends über die nächsten Jahre dann auch die Beziehungen zwischen Herstellern und Tier 1- bzw. Tier 2-Zulieferer beeinflussen werden, wird spannend zu beobachten.

Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen und einen persönlichen Austausch jederzeit zur Verfügung.

Es grüßen Sie



Tobias Kluth 

Leiter

Industriegruppe Automotive

+49 211 9524 8106

Tobias.Kluth@wkgt.com

Havva Elgay

Manager

Industriegruppe Automotive
+49 211 9524 8234

Havva.Elgay@wkgt.com


Automotive aktuell

Trendpapier: „Rising revenues, rising debts”

 Wir haben Finanz- und Absatzzahlen für 24 globale Automobilhersteller analysiert, um die heute schon spürbaren finanziellen Auswirkungen dieses Trends transparenter zu machen.
Lesen Sie mehr

Compliance

Was das geplante Lieferkettengesetz bedeutet

In Deutschland ansässige Unternehmen sollen verpflichtet werden, sich und ihre Direktlieferanten auf die Einhaltung von Menschenrechtsstandards zu prüfen. Was Sie zukünftig beachten sollten und welche präventiven Maßnahmen zu ergreifen sind.
Lesen Sie mehr

EU-Whistleblower-Richtlinie

Nutzen Sie unser Hinweisgebersystem!

 Wir unterstützen Sie dabei, die neuen Vorgaben für Unternehmen rechtssicher und datenschutzkonform zu erfüllen.
Lesen Sie mehr
Mit uns bleiben Sie auf Kurs
Sie haben Interesse an ausgewählten Themen aus unserem Serviceangebot? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter nach Ihrem individuellen Informationsbedarf.
>>Jetzt anmelden!
Unsere Services für Sie
Audit & Assurance | Tax | Legal | Advisory | Private Finance
Governance, Risk, Compliance & Technology
Business Process Solutions
Unsere Themen für Sie
Mehr über unsere Expertise im Bereich Automotive finden Sie auf unserer Website.
Folgen Sie uns
YouTube In TW Slidshare
Herausgeber
Warth & Klein Grant Thornton AG · Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Johannstraße 39 · 40476 Düsseldorf · T +49 211 9524 0

V. i. S. d. P.: Prof. Dr. Gernot Hebestreit · E automotive@wkgt.com

© Warth & Klein Grant Thornton AG - Alle Rechte vorbehalten
Alle Angaben erfolgten nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr und können eine umfassende Beratung im Einzelfall nicht ersetzen. Sämtliche Bezeichnungen richten sich an alle Geschlechter.

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Hier können Sie ihn abbestellen.
Impressum